StevenCGN

Geb. 1970 in Greifswald / Deutschland,
verließ er mit 18 Jahren das elterliche Haus,
um die Welt zu erkunden. Nach Stationen
wie Barcelona, Paris, und Amsterdam, wurde Köln
zu seiner neuen Heimat.

Hier lernte er seinen Partner und Mann,
den Künstler Jeremias Freesemann kennen und lieben.
Zusammen bauten sie sich ein Leben im Zeichen der
Kunst auf. Hieraus entstand im Jahr 2000
„THE ART OF JEREMIAS“

Steven legte sich, um Verwechslungen zu vermeiden, das Kürzel „CGN“ zu, was für Cologne / Köln steht. Auch, wenn er heute nicht mehr in der Domstadt
wohnt, so hängt doch sein Herz an dieser Stadt, die ihm und seinem Mann ein offenes und freies Leben ermöglichte.

Bis heute setzt Steven seine Kreativität in den verschiedensten Formen um. Er zeichnete, versuchte sich in der Komposition und der digitalen Grafik-und Bildbearbeitung.

Eine Reise nach Ägypten, das Land seiner Träume, brachte ihn dazu, seine Erlebnisse in einem Reisebericht zu verarbeiten, welchen er im Internet veröffentlichte. Die vielen positiven Resonanzen und Rezensionen, veranlaßte Steven, sich intensiver mit der Schriftstellerei zu beschäftigen. Die tiefe Freundschaft zu der Autorin Andy Claus, bestärkte ihn in seinem Schaffen. Hier fand er Anerkennung und Förderung, so dass sein erster Roman "Nefen" entstehen konnte.